Kategorie: Allgemein » alle Artikel

Gruppen und Projekte diversitätsbewusst leiten 2021/22

Internationale Fortbildung – Zyklus 2021/22

Im Oktober startet unser internationaler Fortbildung Zyklus „Gruppen und Projekte diversitätsbewusst leiten“ im Dreiländereck. 

Diese einjährige Fortbildung bietet Qualifizierung und Vernetzung in der internationalen Projektarbeit. Sie befähigt und ermutigt engagierte Menschen, Gruppen zu leiten und Projekte diversitätsbewusst umzusetzen. Damit können den eigenen Vorstellungen vom Zusammenleben in Europa und der globalisierten Welt neue Perspektiven erlernt werden. 

Hast du Lust mit Gruppen zu arbeiten und möchtest in der Praxis die Theorie anwenden? Bist du bereits im Projektbereich und Begegnungskontext mit Gruppen aktiv und möchtest erfahren, wie du deine Projekte diversitätsbewusst gestalten kannst? Ist für dich gute Zusammenarbeit im Team wichtig und möchtest du diese erproben? Arbeitest du an einer Bildungseinrichtung mit Schüler*innen diverser Geschichten und möchtest einen reflektierten Umgang damit finden? Bist du an internationaler Projektarbeit interessiert und suchst nach Vernetzung im Dreiländereck Polen, Tschechien und Deutschland? Du möchtest Kompetenzen im Bereich diversitätsbewusste Gruppen und Teamarbeit, kreative Methoden und Kommunikation erlernen und dein eigenes internationales Projekt entwickeln? Dann checke die Termine und melde dich an!

Wir freuen uns auf dich!

➡️Informationsbroschüre und ➡️Anmeldeformular zum downloaden!

In Medias Res TOUR

In medias res  – gehen wir den Dingen auf den Grund !

Theater- und Musikproduktion in Szene gesetzt von 33 junge Künstler:innen im Dreiländereck D-PL-CZ. 

Performance + Konzert, alles Live zu erleben: 

Weißwasser    05.08.2021 19.30 Uhr / Telux Performance+Konzert

Luban              06.08.2021 19.30 Uhr /  Marktplatz  

Sluknov            07.08.2021 16.30 Uhr /  Schlossgarten 

mehr

Sommer Special 2021

„In medias res“  – gehen wir den Dingen auf den Grund !

Theater & Musik 

Singen künftig Avatare unsere Lieder? Spielen Roboter Theater? Ist das Internet der „neue“ Kosmos? Und was hat das mit dem GOLEM zu tun? GOLEM ist die Bezeichnung für eine Figur der jüdischen Literatur und Mystik. Dabei handelt es sich um ein aus Lehm gebildetes, stummes, Wesen, das oft gewaltige Größe und Kraft besitzt und Aufträge ausführen kann. Menschenähnliche Kunstfiguren von Golems über mechanische Puppen bis zu humanoiden Robotern, beschäftigen die Menschen seit der Antike.

mehr

FILMS FOR FUTURE & SOLIDARTY! ?LIVE?

Internationaler Filmworkshop zum 18. NEISSE FILM FESTIVAL 2021

Der Filmworkshop findet als Teil des Neiße Filmfestivals 2021 live statt. Der Titel „Films for future & solidarity“ eröffnet die Möglichkeit verschiedene Themen aufzugreifen und Filmgeschichten zu erzählen. Die aktuelle Pandemie Situation wirft Fragen auf, die sowohl unsere Zukunft betreffen als auch die Frage nach der Solidarität, nach dem Miteinander gerade in der Krisenzeit in den Familien, der Gesellschaft und dem Zusammenleben in Europa.   

mehr