Lanterna in Zeiten von Coronavirus

Die Coronavirus-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen in unserer Region haben dazu geführt, dass wir leider alle unsere geplanten Veranstaltungen bis Ende April absagen müssen.  

Aber wir sind Lanterna futuri, mit der Betonung auf „futuri” und möchten gemeinsam mit Zuversicht in Zukunft schauen! Wir können aktuell zwar nicht physisch über die Grenzen reisen und gemeinsam face to face spannende Ideen verwirklichen, aber wir möchten mit Euch im Kontakt  bleiben!

Dafür bietet das Netz der Netze verschiedene Online-Wege, in denen wir uns treffen und austauschen können sowie Möglichkeiten gegeben sind, gemeinsam kreativ zu sein!

Passt auf Euch auf, bleibt gesund und bis bald! ;-)

Eurer Lanterna Team
Grzegorz, Paula, Liviana, Petra und Frank

Summer Special 2020

Nun ist es soweit!

Die wichtigsten Eckdaten stehen fest und wir können die Einladung zu unserem Summer Special in die Welt schicken!

Diese Einladung richtet sich an Alle, die Lust haben im Sommer eine großartige neue Produktion zu erschaffen, dabei für zwei Wochen mit neuen Leuten aber auch alten Bekannten zusammen zu leben, zu arbeiten und den Sommer zu genießen. Während des Summer Specials wird eine neue gemeinsame Inszenierung aus Theater, Musik und unterschiedlichsten visuellen Medien entstehen, die wir im Rahmen einer Tour an verschiedenen Orten in Deutschland, Polen und Tschechen öffentlich präsentieren werden.

Die wichtigsten Eckdaten:

Summer Special -> 26.7. – 09.08.2020

Ort: Begegnungszentrum in Großhennersdorf

Start: Sonntag, 26.07.2020 – 12.00 Uhr

Tour: 06. – 08.08.2020 in D, PL, CZ

Ende: Sonntag, 09.08.2020 – 14.00 Uhr

Werkstätten: Theater / Intermedia / Musik

Teilnahmegebühr: 100,- EUR all incl. (Am möglicherweise fehlenden Geld wird die Teilnahme im Einzelfall nicht scheitern. Fragt an – Ermäßigungen sind möglich!)

Die Anmeldungen für den Sommer bitte bis 30.05.2020 zusenden!

Wir freuen uns auf Euch!

eurer Lanterna Team

Save The Date – ABSCHLUSSKONFERENZ

KUNST ! + WISSENSCHAFT² + BILDUNG = ARTT & SCIENCE –
Konzepte grenzüberschreitender Jugendbegegnung im Dreiländereck D-CZ-PL

Wir möchten Sie ganz herzlich zur Abschlusskonferenz des Projektes Art & Science einladen. In den letzten drei Jahren wurden in Zusammenarbeit der Hillerschen Villa e.V., dem Science Center iQLANDIA in Liberec, dem Drei Kulturen Haus Parada in Niedamirow und der wissenschaftlichen Begleitung durch die TU Dresden / IHI Zittau vielfältige Jugendbildungs- und Begegnungsprogramme sowie Fortbildungskonzepte entwickelt und in der Praxis erprobt. Mit der Konferenz möchten wir die Ansätze, Erfahrungen und Ergebnisse des Projektes vorstellen und gemeinsam zur grenzüberschreitenden Jugendbildung- und Begegnungsarbeit in der Grenzregion ins Gespräch kommen.

Detaillierte Informationen zum Programm und Anmeldung folgen in Kürze.

Dienstag, 15.9.2020, 10–16.30 Uhr, Rathaus Zittau

Sprachmittlerfortbildung im Februar

Das Projekt Lanterna futuri /Art & Science und Ola Grochowski von der Kontexterei möchten Alle Interessierten zu einer weiteren Sprchmittlierfortbildung- Einheit einladen.

An dem Wochenende vom 14. bis 16. Februar möchten wir uns im Begegnungszentrum Großhennersdorf treffen und gemeinsam darüber sprechen, was einen Sprachmittler beim Projekt Lanterna futuri und darüberhinaus ausmacht. Wir werden uns mit Notiztechnik beschäftigen, das Thema Gender in der Sprache angehen und einen Einstieg in den Bereich des Simultandolmetschens machen.

mehr